Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

16 Comments

  1. Hab ne neue Blodadresse – und deswegen habe ich auch Feuer unterm Allerwertesten.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Wie, wo? Bis demnächst. 🙂

      Gefällt mir

      Antwort

  2. … die schön gesprühte Schleichgestalt gleich über dem großen A (es gibt schön gesprühte, hässlich gesprühte und andere, die besser nie gesprüht wären) ist definitiv eine schön gesprühte Gestalt 🙂 , und wenn Alberto Giacometti etwas mehr Fleisch gehabt hätte, würde er wohl diese Gestalt fast gesprüht haben können. Also diese schön gesprühte usf. Schleichgestalt schleicht sich zum toten Eingang, um durch das Gitter zu spähen. Nicht?
    Es ist möglich, dass die schön gesprühte Gestalt da drinnen nach Gott späht, oder dass sie von wo kommt, wo sie auch danach gespäht hat.
    Hm, aber das weiß wieder keiner ^^
    Also weder das, noch das, und das überhaupt ja auch nich‘.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Nichts Genaues weiß man nicht.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      1. Ach nein bzw. ja, aber man späht doch immer danach aus und auser, und manchmal am Äusersten

        Gefällt 1 Person

        Antwort

  3. Klar gibt es Gott. Andernfalls würde es bedeuten, über CDU, SPD und wie sie alle heißen, stünde nix mehr drüber …

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

    1. Das haben wir irgendwie doch nicht verdient, dass diese Plagen schon so lange dauern. Seufz.

      Gefällt 2 Personen

      Antwort

      1. Also Gott kann das nicht gewollt haben, soviel steht fest. Hm
        Oder er hat das einfach nicht gewusst oder nicht eingeplant, oder er war abwesend?, oder etwas Viertes oder Siebtes, das keiner weiß ^^

        Gefällt 2 Personen

        Antwort

        1. Soviel steht fest: seitdem der Mensch nach seinem eigenen Kopf entscheiden kann, ist’s auch nicht viel besser geworden.

          Gefällt 1 Person

          Antwort

  4. Wo bitte in Berlin ist dieses Bild aufgenommen worden?
    Bin zwar Berlinerin, habe aber null Durchblick…

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Ja gerne. Das Gelände liegt an der Panke flussabwärts von der Pankstr. uffn Wedding, wo der Punk denn wohl toben soll.🏃🏻🏃🏻🚶🏼🏃🏻🚶🏼

      Gefällt mir

      Antwort

      1. Dann ist das aber schon die Fennstr. oder? Ist ja auch egal, aber das Bild hat schon was.

        Bin jetzt seit 1998 aus Berlin weg. Es hat sich aber in den Jahren auch schon sehr verändert. Für mich fast nicht mehr wieder zu erkennen.;)

        Gefällt 1 Person

        Antwort

        1. Ist das denn nicht mehr eene-Wolke so wie 1926?, also 1926 war det noch allens eene-Wolke da.
          Was passiert seitdem-?, hmnöö.

          Gefällt mir

          Antwort

          1. Nee du dat is nich mehr meene Wolke! De Jemütlichkeit von anno dutz is wech!

            Aber wie die Wolke 1926 war – das kann ich nicht beurteilen! Ist jetzt alles eben anders – die Zeiten ändern sich – nicht immer zum Guten! *ist meine unmaßgebliche Meinung. 😉

            Gefällt mir

            Antwort

        2. Wenigstens wird der Neuankömmling immer noch freundlich mit einem: „Auf dich ham wir gerade noch gewartet.“,begrüßt.🙂

          Gefällt mir

          Antwort

          1. „Auf dir ham wa grade noch jewartet“ Dat sach ick och hier noch bei besonderen Spezies! *breit grins*

            Gefällt 1 Person

            Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s