IMG_2116.JPGProf. Dr. Berendt bei einem Schwebversuch zur Demonstration der Schwerelosigkeit vor der 7. Klasse

Nichts schadet dem Ansehen von Richtern, Lehrern oder Polizisten mehr als Zweifel an deren Neutralität. Ebenso ist einer wissenschaftlichen Studie über ein Medikament im Auftrag der Herstellerfirma ein gewisses Misstrauen manchmal angebracht.

Im Gegensatz zu Ihren Koalitionspartnern sind mehr als 80% der Mitglieder der SPD für eine Beibehaltung des Berliner Neutralitätsgesetzes. In einem kürzlich geführten Interview mit der Berliner Zeitung sprach sich allerdings der Justizsenator gegen eine Diskriminierung junger religiöser Frauen mit nach außen sichtbaren Zeichen ihrer jeweiligen Zugehörigkeit als Lehrerinnen an den Schulen aus.

Artikel 4 des Grundgesetzes garantiert Bekenntnisfreiheit und das Recht auf freie Religionsausübung. Schüler können kultischen Handlungen und Symbolen eines nicht geteilten Glaubens fernbleiben.

Fazit: Neutralität diskriminiert.

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

7 Comments

  1. ( Darf ich ein Remix des Texts machen? 🙂 )

    Nichts schadet dem Artikel 4 des Grundgesetzes mehr als Zweifel an der Neutralität von dessen Schwebversuchen. Ebenso ist für mehr als 80% der Mitglieder der SPD ein gewisses Misstrauen an der eigenen Diskriminierung manchmal angebracht.

    Im Gegensatz zu ihren Diskriminierungspartnern sind Medikamente einer wissenschaftlichen Studie über einen Lehrer im Auftrag der Herstellerfirma für eine Beibehaltung des Berliner Neutralitätsgesetzes. In einem kürzlich geführten Interview mit der Berliner Religionszeitung sprach sich allerdings der geteilte Glaube gegen eine Koalitionsierung junger religiöser Handlungen mit nach außen sichtbaren Zeichen ihrer jeweiligen Neutralisierung als Lehrerinnen an den kultischen Frauen aus.

    Ansehen von Richtern, Medikamenten oder Polizisten garantiert Bekenntnisfreiheit das Recht auf freie Zugehörigkeitsausübung. Schüler können Schulen und Symbolen eines Justizsenators nicht fernbleiben.

    Fazit: Schwebversuche neutralisieren.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Danke für die sonst vielleicht unbekannt gebliebene Klarstellung durch den Pressesprecher des Neutralitätsbeauftragten.🤓

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  2. „Wir bitten um etwas Geduld. Anfang 2020 werden wir unser Projekt zur Massenverblödung lückenlos umgesetzt haben, wonach das eigenständige Denken des Individuums und somit alle Art von Diskriminierung ab diesem Zeitpunkt der Vergangenheit angehören wird.“
    Ihre Kanzlerin
    DDR 4.0

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

    1. Dazu braucht es viel aufmerksame Achtsamkeit, damit das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird; sonst wird das wieder nichts.

      Gefällt 2 Personen

      Antwort

      1. Ja; und weil anderenfalls Entzweiung und Spaltung, ja Zersetzung und Volkstod usf. drohen. Das kann man ja eigentlich nicht wollen.

        Gefällt 1 Person

        Antwort

  3. Und vielleicht sogar insgeheim ein antifaschistischer Schutzwall in Betracht gezogen wird, falls sich der Osten nicht besinnt.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Yep, Schling. Bloß wird man sich zuvor nicht einig, ob die zehn- oder fünfzigtausend Antifanten nicht doch in Leipzig und Erfurt und Halle wohnen, weswegen man zwar den antifaschisten Schutzwall baut, aber mit Türen überall, damit die durch können, um die siebenundzwanzigeinhalb übrigen Nazisten zu jagen & somit den Anfängen zu wehren.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s