IMG_1754Geboren mit leichter Weitsichtigkeit passt sich das Längenwachstum des Augapfels dem Arbeitsfeld an. Frühe Nutzung elektronischer Geräte anstatt im Tageslicht zu spielen begünstigt Kurzsichtigkeit. Inzwischen benötigen bis zu 90% der Schulabgänger in Taiwan eine Sehhilfe. Mit stark verdünnten Atropintropfen kann diese Entwicklung laut Untersuchungen in Ostasien sowie an der Uni Freiburg aufgehalten werden.

Inwieweit auch andere Organe durch exzessive Tätigkeiten geschädigt werden können zeigt sich vielfach bei der jährlichen Sternfahrt des ADFC auf Berlin. In Embryohaltung strampeln sie unablässig leichtbekleidet vor sich hin. Kein Wunder, dass Geistliche diese Art der Fortbewegung bis heute als anstößig empfinden.

Die Gabe von einem fingernagelgroßen Wurzelstück der atropinhaltigen Tollkirche bewirkt die Vorstellung fliegen zu können. Nach ersten Testläufen unter psychotherapeutischer Begleitung ist eine heilsame bewusstseinserweiternde Wirkung auf den Tunnelblick von Extremradlern im Geschwindigkeitsrausch zu beobachten.

Vorschläge wie Nummernschilder, Beschränkung auf 30 Stundenkilometer oder Helmpflicht stoßen bisher auf taube Ohren. Es wird ein Rückgang der Anzahl von Radfahrern befürchtet. Gerüchte über Verformungen einhergehend mit Haltungsschäden bei dauerhaften Tragen von Kopfbedeckungen sind im Umlauf.

„Den Speichen weichen.“ Dieser Ruf lässt alljährlich Fußgänger erschauern; verschüchtert verharren Autos am Straßenrand. Immer wieder gehen allerdings Amateure von der Torstrasse kommend in die Radarfalle vor der Volksbühne mit seinem beliebten laufenden Radsymbol. Profis benutzen hingegen die parallelführende Linienstraße, die als Fahrradstraße ohne Geschwindigkeitsbegrenzung ausgelegt ist.

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

2 Comments

  1. Hach, da haben wir mal wieder einen richtig schönen Freud’schen Versprecher – oh, nein, einen Freud’schen „Verschreiber“. In einem Absatz geht es noch um Geistliche und im nächsten Absatz ist aus der Tollkirsche flugs eine Tollkirche geworden…

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Bei manchen Bekenntnissen wäre solch ein Ausrutscher kaum auf Tolleranz gestoßen.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s