Sensationell! Ersten Einschätzungen namhafter Experten zufolge muss nach diesem Fund Geschichte umgeschrieben werden. Das Alter des bei Reinigungsarbeiten auf der Chausseestraße im Ostteil Berlins entdeckte bisher älteste Abbild eines sogenannten Osterhasen wird nach Gesteinsproben auf mehrere Millionen Jahre geschätzt.

Dieser vermutliche Vorgänger humanoider Lebensformen ist auch heute noch oft anzutreffen.Im nahegelegenen Neubau der geheimdienstlichen Zentrale sind Abhörspezialisten auf der Spur dieses leichtflüchtigen Gesellen, der seine Eier überall versteckt. Schon Jahre zuvor war hier übrigens in derselben Straße die Brut- und Heimstätte regierungsfeindlicher Aktivitäten eines Kreises um Wolf Biermann enttarnt worden.

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

10 Comments

    1. …aber wahrscheinlich.🐺

      Gefällt 1 Person

      Antwort

  1. Diese Osterhasenversteinerung legt – wie die uns bekannten Muschelablagerungen auch – die Vermutung nahe, das Tier habe vor einigen tausenden Jahren ausschließlich im Meer gelebt … 🙂

    Gefällt 3 Personen

    Antwort

    1. Dem ist fraglos zuzustimmen. Noch heute durchläuft der Mensch in seiner embryonalen Entwicklung das Stadium der Kiemenatmung.

      Gefällt 3 Personen

      Antwort

      1. Erst einmal die eigenen Ohren nachmessen und eine Vergleichstudie erarbeiten.

        Gefällt 2 Personen

        Antwort

        1. Sicherlich sind meine Lauscher etwas kleiner und nicht so beweglich, dafür sind die Beine jedoch umso länger.

          Gefällt 2 Personen

          Antwort

  2. Normalerweise bekommt man in Berlin einen Bären aufgebunden, jetzt eben Osterhasen . Hoffentlich gibt es dafür nichts hinter die Löffel -:)))

    Amüsierte Grüße vom Dach in Hanau
    Karin

    Gefällt 2 Personen

    Antwort

    1. Laut einer anderen Quelle gab es dort unmittelbar am damaligen Grenzübergang noch mehr solcher von Künstlern geschaffenen Abbildungen. Die vorherige Version wurde allerdings vertraulich zugespielt. LG aus der Gerüchteküche

      Gefällt 1 Person

      Antwort

      1. Die Künstler haben wahrscheinlich das Hasenpanier ergriffen -:)))
        Liebe Grüße vom Dach

        Gefällt 1 Person

        Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s