Als schönes herbstliches Reiseziel für preisbewusste Urlauber empfehlen sich diesmal die hyperischen Inseln. In der gleichnamigen Hafenstadt mit seinen malerischen Gassen findet alljährlich fernab der Elendsviertel ein unterhaltsames Friedensfestival statt. Auf dem Programm stand kürzlich als einer der Höhepunkte ein Wettrennen zur Mehrzweckhalle, wo auch die Medaillen vergeben wurden. Die mit Spannung erwartete Teilname der Läufer aus Amok über mehrere Distanzen auf dem Truppenübungsgelände außerhab der Stadt steht allerdings auf der Kippe. Schon im Vorfeld  hatten sich allzu viele selbst disqualifiziert.

Freudig wurden auch erstmals Gäste aus Norealien mit ihren eigenwilligen Laufregeln  erwartet. Besonders deren Schuhe erregten allgemein bewunderndes Erstaunen. Der Gründer ihres Staates und zugleich verehrtes Vorbild liebte nämlich Holzpantinen über alles. Das veranlasste die meisten diese ebenso bei Einhaltung der genauen Maße zu tragen, wollte man nicht gemieden werden.Sogar kleine Kinder werden frühzeitig daran gewöhnt diese, allerdings in verschiedenen Größen, zu benutzen; schließlich sollen sie erst noch hineinwachsen. Nicht alle erreichen die vorgeschriebene Übergröße von ca. 58  und so stopft man den Rest einfach aus. Ab und zu flammen untereinander erbitterte Streitigkeiten über die Art des Holzes oder deren Farbe auf.

Endlich fiel der von allen ersehnte Startschuss. Das klappernde Laufgeräusch auf den gepflasterten Wegen gemischt mit dem vielkehligen Gesang der Hymne verursachte bei den Zuschauern ekstatische Anfeuerungsrufe. Trotz zuvor ergangener Ermahnungen zu Fairnis setzten sich andere Mannschaften uneinholbar an die Spitze. Dieses unsportliche Verhalten verlangte zukünftige bedingungsgleiche Normanpassung an das unabänderliche Schuhwerk so Benachteiligter. Polemische Hinweise auf Hörschäden stießen bei den Veranstaltern nur  auf verständnisloses Kopfschütteln.

Mit der Verleihung eigens nachgeprägter Ehrenmedaillen fand ein fast olympisch zu nennendes Ereignis seinen würdigen Abschluss. Diese weise Entscheidung beruhigt die stets klamme Stadtkasse und stößt auf breite Zustimmung begeisterter Nachahmer. Erfolgreich gesteigerte Teilnehmerzahlen scheinen diesem innovativen Konzept auf alle Fälle rechtzugeben.

 

 

 

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s