Eine kurze Pause wäre wohl ratsam nach dem stundenlangen Fahren. Meist ließen sich bei einem kleinen Spaziergang überraschende Dinge entdecken. Dem Luftfilter täte das bestimmt auch ganz gut, mal wieder frische Luft zu schnappen. Schon die engkurvige Abfahrt von der Autobahn war abenteuerlich genug. Nach links und rechts wiesen Straßenschilder zu nie gehörten Orten. Etwas weiter dann tauchte ein Hinweis auf eine Wallfahrtskirche auf. Da kann man bestimmt gut parken, dachte er.

Doch irgendwie hatte er den Weg dahin übersehen und nach vielen weiteren Kilometern schlängelte sich die schmale wellige Straße einen kleinen Berg hinauf. Nur raus aus der Kiste. Seine Schritte knirschten auf dem hellen Schotter inmitten grüner Felder. Getaucht in den rötlichgelben Schein der Abendsonne wiegten sich die glitzernden Halme einer hügeligen Wiese,in welcher noch die Tageswärme döste. Der große vielverzweigte Baum am Rande lenkte den Blick unwiderstehlich auf sich.

Bis auf das Säuseln der Blätter im steten Hauch des Windes lag ringsumher alles in vollkommener Stille. Unten im Tal schmiegte sich, nicht weit entfernt, eine kleine Kapelle an den Hang und in der Ferne plusterten sich Wolken gelangweilt zu riesigen Bergen auf. Zeit zum Innehalten. Wieviele mochten hier schon mit ähnlichen Empfindungen gestanden haben? Die tummelnden Geister der Erinnerungen fänden hier einen schönen Platz zum Ausruhen.

Ein kühler Wind streifte über die Wiese und forderte zur Rückkehr auf. Kaum ein paar Schritte entfernt, umklammerte ihn fast unmerkbar eine Last. Je weiter er ging, umso schwerer schien sie auf seinen Rücken zu drücken. Erst als er zum Baum zurückschaute, sich nochmals ausmalte, wie eine ausgelassene Gesellschaft in dessen Ästen wohnte und sich mit besten Wünschen empfahl, fühlte er wieder Leichtigkeit. Zuversichtlich konnte er nun seinen Weg fortsetzen, wusste er doch, wo Gedanken gut aufgehoben sind.

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s