IMG_0486 [133119]Fr.Walraud Schlingolowicz`s Ordnungssinn, gestärkt in jahrelangem Bemühen um Durchblick,stand hier vor den größten Herausforderungen.So entschloß sie sich nicht nach Datum sondern nach Inhalt und Wichtigkeit diesen Papierberg zu sortieren und nebenbei waren auch wichtige Neuanfragen zu beantworten sowie Rechnungen zu begleichen.

Unter Kuriositäten landete als erstes die Idee des Parteichefs den Namen der Partei von Teddybärpartei in Hasenpartei zu ändern,denn die Leute denken da nur ans Kuscheln und das braucht in dem Bereich kein Mensch.Hasenpartei naja.Die Idee Tiere als Symbol zu nehmen ist ansich gar nicht so schlecht.Nicht umsonst tauchen ja immer wieder Adler mit ihren scharfen Krallen auf oder Tauben gurr,gurr…Eher was für Nostalgiker.

Auch die Idee die Partei einfach die Partei zu nennen war schon mehrfach verwendet worden,wobei die aktuelle Ausgabe noch am sympathischsten erschien.Mit diesen Gedanken arbeitete sich Waltraud mit unerschöpflicher Geduld gleich einem Maulwurf vor.Partei des Lebens klingt irgendwie kitschig und erinnert ein bißchen an Lebensborn.Dieses Begiffes hatten sich ja die zynischen Nasis(Nationalsozialisten)bedient und neu besetzt.Allmählich wurde sie tiefsinnig und das war im Moment unangebracht.Soll sich doch der Chef Gedanken machen.Wenn man vom Teufel spricht…

Mittlerweile war es schon fast 12 Uhr und es klopfte an der Tür.Schon stand Herr Dr.Förster-Kluge im Rahmen:“Guten Morgen Fau Schlingelowicz.Schön machen sie das!“ Schuhe aus!Einen schönen guten Morgen.Bitte auch nicht da.Auf die Matte daneben.Laut Amazon haben Sie Schuhgröße 44 und ich habe mehrere wirklich schöne und bequeme Hausschuhe bestellt.Die müßten montags kommen.“  „Eigentlich wollte ich mich nur mal erkundigen,ob alles ihren Vorstellungen entspricht und möchte nicht stören.Falls sie Fragen haben oder Hilfe benötigen,wenden sie sich ohne zu zögern an mich.“  „Ja nee,es ist alles wie erwartet.Vielleicht nehmen sie den Karton dort mit und werfen ihn bitte in die Papiertonne.“  „Ja natürlich gerne.Also dann wünsche ich ein schönes Wochenende!“  „Danke gleichfalls!Bis Montag dann.Tschüüüß.“

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

2 Comments

  1. Ich fände die Texte noch lesenswerter, wenn es nach Punkt und Komma ein Leerzeichen gäbe. Oder ist das ein Stilmittel, dessen Funktion mir entging?
    Liebe Grüße aus dem Garten ❤

    Gefällt 1 Person

    Antwort

    1. Das bringt mich auf Gedanken.Ich bin in diesem Gelände ein wenig unerfahren.Danke für die Anregung.Jedenfalls demnächst schau ich auch mal nach einem Garten.Liebe Grüße zurück.

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s