In einer vollständig digitalisierten Welt werden Menschen als Kostenfaktor unnötig.Robotern und ihren Eignern wird die Macht überlassen.Regierungen lassen sich von computergestützten Analysen über die Folgen von Beschlüssen informieren und sind so Teil dieses Gefüges.

Die Bildung von Mitbesitz wäre eine Möglichkeit eigenen Einfluß auf den Lauf der Dinge auszuüben.Das gegenwärtige Bindemittel von Gesellschaften,nämlich Geld,reicht nicht aus,um solchen Entwicklungen Einhalt zu gebieten.

Immerhin können Roboter Gefühle nur künstlich erzeugen.Desweiteren mangelt es Ihnen, ähnlich wie Diktatoren, an Humor.Eine Religion können sie konstruktionsbedingt nicht haben und wenn,dann wäre es höchstens Glaube an sich selbst.Sie leben zwar nicht;ihre Philosophie wäre allerdings spannend.

Veröffentlicht von schlingsite

Unverhofft kommt oft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s